Begräbnischor

Der Begräbnsichor ist eine ökumenische Einrichtung. Er probt ca. einmal pro Monat und studiert hier Liedsätze ein, die dann bei Bestattungen und Trauerfeiern auf den Friedhöfen in Neuenstadt, Bürg und Kochertürn gesungen werden, wenn die Angehörigen dies wünschen. Damit begleitet der Begräbnischor die Trauerfamilien und die trauernde Gemeinde beim Abschiednehmen.
Der Begräbnischor singt bei evangelischen und katholischen Beerdigungen. Er steht unter der Leitung von Frau Zelma Wachholz aus Bürg.