Kirche ist offen

Wie Sie es schon bemerkt haben? Seit einigen Wochen ist unsere Kirche vom Westeingang (also vom inneren Marktplatz) her auch werktags in der Zeit zwischen 9.00 und 17.00 Uhr geöffnet. Dadurch soll jedem Menschen die Möglichkeit gegeben werden: Mitten im Getriebe des Alltags (etwa nach Erledigungen in der Innenstadt) einen Augenblick Stille zu halten: zum Ausruhen - zum Nachdenken - zu einem Gebet. Im vorderen Teil der Kirche liegt ein Losungsbuch, ein Gesangbuch, die Bibel und einige Gebete für Sie bereit. Auch ein Heft liegt dabei, in das Sie (natürlich anonym) eines Ihrer Anliegen einschreiben können: Etwas, wofür Sie zu danken haben oder etwas, was Ihnen besondere Sorge macht. Kommen Sie doch immer mal wieder in Ihrer Kirche vorbei und schauen Sie herein. Es ist ein Haus mitten im Leben, mitten in unserer Stadt, wo Sie Gott in besonderer Weise begegnen können.

(Aus dem Gemeindebrief Juni 2003)

 

Seit Mai 2017 ist unsere Kirche offiziell als "Offene Kirche" registriert:

www.kirchbau.de/php/bawue_305_einzelkircheselbst.php